Über mich – Renate E. Stoetzer, Karrierecoach und Berater für Abiturienten

ReSt_4478Leidenschaft für Menschen, fachliche Expertise, Vertrauenswürdigkeit, Ehrlichkeit, Verständnis und umfassende Kenntnis des deutschen Bildungs- und Arbeitsmarktes: Dafür stehe ich, und das ist es, was Sie von mir als Coach erwarten können. Ich engagiere mich erfolgreich für Abiturienten, aber auch Studenten und manchmal auch für Menschen, die vor einer einschneidenden beruflichen Entscheidung stehen.

Meine wichtigste Aufgabe: Sie beim Erkennen und Verwirklichen Ihres zukünftigen beruflichen Weges zu unterstützen. Gemeinsam mit Ihnen herauszufinden, was Sie beruflich machen möchten, welche Ausbildung und/oder Studium dazu passen könnte und ganz grundsätzlich Ihnen wichtig ist, Spaß macht und was Sie mit Sinn erfüllt. Und schlussendlich das anzupacken und umzusetzen, was Ihnen gut tut und was Sie wollen.

Mein Arbeitsstil: Von Einfühlsamkeit geprägt, klar auf den Punkt kommend, realistisch und direkt, kreativ und lösungsorientiert. In einer persönlichen Atmosphäre von Akzeptanz, Offenheit und Humor.

Aus der Praxis für die Praxis

ReSt_4419Mein beruflicher Hintergrund: Seit mehr als 20 Jahren arbeite ich als Personalberaterin und Headhunter. Mit meinem Unternehmen, der „SEARCH COMPANY“ (www.search-company.net) mit Sitz in Hamburg, suche ich potenzielle Mitarbeiter für Führungspositionen und wähle sie professionell für meine Auftraggeber in der Wirtschaft aus. In diesem Bereich bin ich auch heute noch – trotz meiner Spezialisierung auf Coaching und Karriereberatung – aktiv.

Mein fachliches Profil: Ich habe ein Grundstudium in Psychologie absolviert, mich am Institut für Systemische Studien e.V. zur Systemischen Beraterin ausbilden lassen und verfüge über Expertise im Bereich der Personalauswahl, Eignungsdiagnostik, systemischer Fragetechnik und einem damit verbundenen langjährigem praxisbezogenen Erfahrungsschatz – wichtige Pfeiler meiner Qualifikation.

Mein persönliches Profil: Ich kann meine Coachees inspirieren, motivieren und für ihre Zukunft begeistern. Ich kann Vertrauen schaffen und Nähe entstehen lassen. Ich kann zuhören, mich ganz individuell auf meine sehr unterschiedlichen Gesprächspartner einstellen und habe stets das Ziel im Auge: Ihre berufliche Zukunft. Ich schaue über den Tellerrand, denke auch das Unmögliche, bin kreativ, verliere dabei aber nie den Blick für das Machbare und orientiere mich an der Realität und Lebenswirklichkeit.

Jungen Menschen Perspektiven eröffnen und den Weg ebnen

ReSt_4437Meine Motivation: Die Lust am Erfolg. Die Freude, wenn mein Coachee am Ende strahlt und weiß, wo es nun langgehen soll (auch wenn er ausgepowert ist von dem anstrengenden Tag). Die Lust am Neuen. In die Welt des Gegenübers einzutauchen. In einem angeregten Gespräch gemeinsam Perspektiven zu entdecken und einen Plan zu entwickeln. Das Finden von Lösungswegen, die zur jeweiligen Person und ihrem Leben passen. Und letztendlich die berufliche Aufgabe für meinen Coachee zu finden, die Freude bereitet, Zufriedenheit bringt und glücklich macht.

Darüber hinaus: Als Personalberaterin habe ich unzählige Kandidaten für offene Positionen in Unternehmen gesucht und noch mehr Bewerbungsgespräche geführt. Auffällig ist dabei immer wieder, dass das gewählte Studium, die Ausbildung und sogar der Berufseinstieg eher eine Entscheidung aus Zufall war – statt eine durchdachte und fundierte Wahl. Das brachte mich vor inzwischen mehr als acht Jahren dazu, einen besonderen Fokus in meinem Coaching auf Abiturienten zu setzen.

Das ganz besondere Plus meines Karrierecoachings: Dank meiner langjährigen Arbeit mit verschiedenen Konzernen und mittelständischen Unternehmen im Bereich Personalsuche und Stellenbesetzung verfüge ich über ein umfangreiches Wissen über Strukturen, Positionen und Tätigkeiten im Wirtschaftsleben, ich weiß, wie Unternehmen „ticken“. Dadurch kann ich aus dem Vollen schöpfen, wenn es darum geht, mit meinen Coachees Visionen und somit ein Bild von der Zukunft zu entwickeln. Es bringt Klarheit in das Denken und Handeln, wenn man weiß, was man anstrebt und in welche Richtung man sich entwickeln will.