Schulprojekt

Multicultural College Students/friendsSeit 5 Jahren begleite ich in einem eintägigen Workshop eine Abiturientenklasse der Wichern-Schule in Hamburg im Rahmen der vorgeschriebenen einwöchigen Berufsorientierung.

Eine Entdeckungsreise zu sich selbst.

In einem umfangreichen Fragebogen habe ich mein Wissen aus den Gesprächen mit jungen Menschen einfließen lassen. Er ist die Basis, um herauszuarbeiten, welcher Beruf der Richtige sein könnte.

Die Themen bzw. Fragen betreffen die Kindheit, die gesamte Schulzeit mit allen Facetten, die Freunde, die Familie, die Freizeit und Hobbies, die eigene Persönlichkeit, Stärken, Fähigkeiten, Talente, aber auch, was einem nicht liegt und last but not least Werte, Prinzipien und grundsätzliche Einstellungen und Vorstellungen zum Leben überhaupt.

Ein spannender Tag. In einem anschließenden „Einzelgespräch“ (ca. 15 Minuten) – mit jedem teilnehmenden Schüler, jedoch vor allen anderen – resümiere ich die Ergebnisse und zeige berufliche Möglichkeiten auf.